Praxis für Psychotherapie und Persönlichkeitsentwicklung
Dorothea Langegger-Dick

Mein psychotherapeutisches Ziel ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern, sowie die Lebensfreude zu steigern.

 

SYSTEMISCHE THERAPIE

 

Systemische Therapie versteht Probleme von Einzelnen im Zusammenhang mit den aktuellen oder vergangenen sozialen Beziehungen und der derzeitigen Lebenssituation.

Systemische Therapie bezieht das persönliche und gesellschaftliche Lebensumfeld der Menschen in die Behandlung ein.
Unter Systemen verstehen wir das Lebensumfeld eines Menschen. Dazu gehören Familie, Partnerschaft, Herkunftsfamilie, Arbeitsplatz und das gesellschaftliche Umfeld.

 

Systemische Therapie ist ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert.

 

Ressourcen sind das positive Potenzial eines Menschen, die zur Erreichung der Therapieziele in der systemischen Therapie genutzt werden.

Die Ressourcenaktivierung in der Psychotherapie ist ein zentraler Wirkfaktor des Therapieprozesses und wichtig für die Erreichung eines Therapieerfolges.

 

Die Grundhaltung systemischer Therapie ist gekennzeichnet durch Achtung, Respekt und Wertschätzung gegenüber einzelnen Personen und Systemen.

 

THEMATISCHE ARBEITSBEREICHE U. A.

 

Ängste - Panikattacken - Phobien

Beziehung - Partnerschaft - Ehe - Familie
Schwierige Beziehung zu Mutter bzw. Vater

Borderline

Burnout - Erschöpfung

Essstörungen

Depressionen
Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Manisch-depressive Erkrankungen (bipolare Störung)

Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsstörungen
Psychische Erkrankungen
Psychosomatische Beschwerden

Religion - Spiritualität

Sexuelle Probleme

Sucht

Trauma

Trennung - Scheidung

Verlust - Trauer

Zwänge

 

WENN EINER DER FOLGENDEN SÄTZE AUF SIE ZUTRIFFT, IST PSYCHOTHERAPIE SINNVOLL

ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert